Startseite » Produktionen » Ibsen in der bildenden Kunst » Gustav Lærums Ibsen-Zeichnungen

Gustav Lærums Ibsen-Zeichnungen

Ibsen wurde in den 90er Jahren des 19. Jahrhunderts zum Lieblingsmotiv vieler Karikaturisten. Gustav Lærum spezialisierte sich darauf, den heimgekehrten weltberühmten Dichter in verschiedenen Alltagssituationen in Kristiania abzubilden, am liebsten während seines täglichen Spaziergangs von der Arbinsgate zum Grand Café und zurück, wie in der berühmten Serie unten auf dieser Seite.





























 



Quelle: Byminner, Nr. 4, 1972, herausgegeben vom Stadtmuseum Oslo